Beschreibung einzelner Quellen im Ruhrgebiet

 

Stadt Essen: Kath. Gemeinde Hohe Domkirche / St. Johann Baptist  (En0010)

 

Dispens Erteilungen

Generalvikariats Protokolle Köln:

Auszug aus den Bänden 1 bis 11, Veröffentlichung der WGfF, Stadt und Stift Essen betreffend

Offizialats Akten Essen:

Auszug aus Band 47, Veröffentlichung der WGfF, Stadt und Stift Essen betreffend

 

Kirchenbücher St.Johann Baptist / Münsterpfarre

Im Pfarrbüro:

Die gebundenen Bücher im Pfarrbüro enthalten Fotos von der im Jahre 1947 erfolgten Verfilmung der Kirchenbücher. Die Originale, soweit sie den II. Weltkrieg überlebt haben, sind nicht einsehbar; sie befinden sich im Münsterarchiv.

Die Bestände umfassen:

Taufen von 1642 bis 15.Feb.1996
Heiraten von 1669 bis 1888 ; von 1892 bis 1931 ; von 1933 bis 15.Feb.1996
Tote von 1753 bis 1884 ; von 1931 bis 15.Feb.1996
Beichte / Kommunion von 1909 bis 1995

Eintragungen nach dem 15.Feb. 1996 wurden in St.Gertrudis, Essen-Mitte, vorgenommen.

Verfilmung / Digitalisierung:

151 Filme mit insgesamt 6464 Fotos der im Sommer 1947 erfolgten Verfilmung sind derzeit bekannt; eine nicht bekannte Anzahl von Filmen ist unauffindbar. Das bekannte Material wurde 2000 bis 2004 mit einem Scanner digitalisiert.

Dieses Material umfasst:

Taufen von 1659 bis 1842 ; von 1870 bis 1895
Heiraten von 1782 bis 1840 ; von 1892 bis 1896
Tote von 1753 bis 1843 ; 1850

 

Bei der Kirche der Heiligen der letzten Tage (Utah, USA) sind ebenfalls Filme einsehbar.

Taufen von

1642 bis 1677
1676 bis 1783

C 999332
C 999331

 

Frühere Bearbeitungen:

Eine alphabetische Liste der Trauungen wurde von W.Korth, Essen, erstellt und befindet sich im Stadtarchiv Essen.

Stand der Erfassung:

 

Taufen

Heiraten

Tote

Bearbeiter

17. und 18. Jh.:

abgeschlossen

abgeschlossen

abgeschlossen

Rohmann

19. Jh.:

in Arbeit

in Arbeit

in Arbeit

Wesener

20. Jh.:

in Arbeit

in Arbeit

in Arbeit

Wesener